Liebe Kursteilnehmer, 

Der Beginn der Kursfortsetzung wird sich wegen des Pfingstwochenendes nochmal um eine Woche verzögern. (Ich halte das bisherige Startdatum auf Pfingsten für sehr ungünstig.)
Ab Sonntag, dem 7. Juni und Montag, dem 8. Juni werden wir also unter bestimmten Hygieneauflagen unterrichten.
Über die Hygienemaßnahmen werden wir Euch in einem besonderen Schreiben horher informieren.

Durch die verspätete Fortsetzung der Kurse, werden sich die Kurse bis in die Sommmerferien hineinziehen, aber wir gehen einfach davon aus, dass sich wenige von Euch aufgrund der coronabedingten Ein-  und Ausreisebeschränkungen einen Urlaub buchen konnten.
Auch urlaubsbedingte Preisnachlässe können wir uns leider aufgrund unserer corona-bedingten finanziellen Notlage nicht leisten.
Außerdem bieten wir Euch ja unsere Sommerkurse zum Abgleich Eurer bereits bezahlten Kurse an.
Wir bitten dafür um Verständnis.
Allen Abonnenten unseres Sonntags-Trainings-Club-Kurses bieten wir unsere Workshops ab September zum Abgleich an.

Am 9 .Mai haben wir von den offiziellen Behörden einen umfangreichen Maßnahmenkatalog bekommen. Diesen gilt es gewissenhaft umzusetzen. Es geht dabei um die Anpassung der örtlichen Gegebenheiten, aber auch um organisatorische Fragen, wie z.B. die Limitierung der Personenanzahl pro Kurs. Wir werden voraussichtlich ab der kommenden Woche mit Hochdruck daran arbeiten und wir bitten euch noch einmal um Geduld!

Es haben sich noch njicht alle Kursteilnehmer zurückgemeldet.
Deshalb möchten wir Euch nochmal darum bitten Das unten gelinkte Formular auszufüllen, wer von Euch zur Risikogruppe mit Vorerkrankungen  oder Altersgruppe gehört, die bei einer Infektion besonders gefährdet ist, *

    1. würden wir gerne wissen, wer von Euch ab
      7. Juni-sonntags • 13:00 Uhr und 16:00 Uhr
      8. Juni-montags • 19:10 oder 20:35 Uhr (der Mittwochskurs wird mit dem 2. Montagskurs zusammengelegt)
      die bereits bezahlten Kurse fortsetzen möchte,
    2. oder erst im Herbst teinehmen möchtet
      (ab Oktober würdet Ihr dann allerdings nicht mehr auf die bezahlten Kurse zurückgreifen können)
      .

Zu diesem Zweck werden wir ab sofort ein spezielles Anmeldeformular hier! online stellen und Euch den Link per Email zukommen lassen.
Dann werden wir einen Plan ausarbeiten, wer – wann den Kurs fortsetzen kann.

*Für alle, die sich nicht sicher sind, ob sie das Risiko einer Kursteilnahme zu so einem frühen Zeitpunt eingehen möchten und für Tanzschüler, die aus Gründen der Teilnehmerlimitierung oder sonstigen Beschränkungen der Hyhienemaßnahmen nicht daran teilnehmen dürfen, gilt:

Alle bereits bezahlten Kursgebühren werden im Falle einer momentanen Nichtteilnahme ab 7. Juni auch für spätere Kurse – auch nach der Corona-Krise für Betroffene der Risikogruppe – gutgeschrieben, für alle anderen allerdings nur bis Ende September!

Um keine unserer aktuellen Nachrichten und neuen Kursplänen zu verpassen, vergesst nicht regelmäßig Eure Mailbox auf unseren Newsletter zu checken!

Wir freuen uns auf euch und können es kaum noch erwarten!

Klaus Wendel & Esther Nur

Alle Kurse sind limitiert auf 5 Paare auf 100 qm Raumgröße und nur für Teilnehmer zur Fortsetzung der März-Kurse reserviert!
31. Mai – sonntags – 13:00 oder 14:30 oder 16:00 Uhr
1. Juni – montags – 19:00 oder 20:30 Uhr
3. Juni – mittwochs – 20:30 Uhr

Zu Infos und Anmeldung bitte auf die Kursnamen Zeigt bei Mouse over wie man auf die Modalfenster der Kursbeschreibung kommt.klicken!

Zu Infos und Anmeldung bitte auf die Kursnamen klicken!

Infos und Anmeldung…

La Práctica | Der Übungsabend

Üben, üben, üben… mit Spaß am Detail – mit unserer Unterstützung vor Ort – Unterrichtsstoff erarbeiten und vertiefen.
Für unserer Beginner die erste Vorbereitung für das Tanzen auf öffentlichen Tangopisten – den Milongas.
Und für Aficionados der Treffpunkt zum Austausch mit anderen Tänzern.

Kosten: für Gäste 9,–€ | Kursteilnehmer 8,– | Zehnerkarte: 70,–€
Bitte immer zu den einzelnen Terminen anmelden nur unter SMS +49 175 7780822
(Bitte keine WhatsApp-, Email-, Facebook- oder Telegram-Nachrichten schicken! Bitte nur SMS!)
Leitung: Klaus Wendel & Partnerin (entweder Susan Schürmann-Frensch oder Esther Nur)

 

Bitte auf die Práctica-Namen klicken!


Weitere Termine 2020:

23. MAI | DJ Davidxtango, Nederlande
27. JUNI

• JULI • PAUSE

22. AUGUST
26. SEPTEMBER | Musicalizadora Maitena | Sabine Beushausen, Germany
24. OKTOBER | DJ Gregory Demerville, Belgium
21. NOVEMBER* | DJ Don Carlos Goiach, B.A.
12. DEZEMBER* | Musicalizadora Maitena | Sabine Beushausen, Germany

Grundsätzlich versuchen wir eine Regelmäßigkeit der Termine am jeweilig 4. Samstag des Monats einzuhalten. *Ausnahmen sind Februar, März, November und Dezember!

Weitere Informationen über Milongas in der näheren Umgebung unter dem Menüpunkt AKTUELLES>MILONGAS

 

Bitte auf die Milonga-Namen klicken!

MOMENTAN KEINE KURSE!

Zu Infos und Anmeldung bitte auf die Kursnamen klicken!

TANGO DE SALÓN…

…ist im Unterschied zum choreografierten Bühnen-Tango ein improvisierter Gesellschaftstanz. Es gibt im Salon-Tango eigentlich keine Grundschritte und keine festgelegten Schrittfolgen, obwohl bestimmte choreographische Einheiten als sogenannte ‚base‘ oder ‚paso basico‘ (spanisches Wort für Basisschritt) bezeichnet werden.
Es gibt eine räumliche und eine musikalische Improvisation, wodurch mit Rücksicht auf andere Paare auf der Tanzfläche und spontan zur Melodie der gespielten Musik getanzt wird. Die vielen Schritt– und Bewegungsformen, die in einer engen Umarmung möglich sind, werden deshalb immer im Kontext zu den Möglichkeiten in einer Milonga (Tanzveranstaltung) entwickelt. Die feine Kommunikation im Paar, die ein Tangopaar so verschmolzen miteinander wirken lässt und eine Voraussetzung zur Improvisation ist, sind ein starker Ausdruck des Tangos, der man sich kaum entziehen kann.

Unser Konzept ist von Anfang an – d.h. schon in den Beginnerkursen – die Vermittlung der Improvisation, um kreativ und musikalisch Tango zu tanzen. 

Unsere Schüler lernen die Struktur, auf der sich improvisieren lässt – alles was Mann & Frau auf der Tanzpiste brauchen:

  • Die Möglichkeiten in einer Umarmung,
  • die räumlichen Orientierungen des Führenden,
  • die tänzerischen Möglichkeiten in den Rollen des Führenden & der Folgenden
  • und die Interpretation der Musik.

Außerdem geben wir in unserer wöchentlichen ‚práctica‘ – einem Übungsabend – praktische Hilfen und Anweisungen für das Tanzen auf öffentlichen ‚milongas‘ – Tango-Tanz-Veranstaltungen – weil der erste Besuch einer ‚milonga‘ für viele Beginner eine Überwindung ist und sie sich meistens noch nicht auf eine gefüllte Tanzpiste trauen.

Die einzigartige Methode „TANGOsencillo©“ haben wir in 30 Jahren Unterrichtserfahrung entwickelt und sie unterscheidet sich vom Prinzip der Ganzheits-Lehrmethode – des Unterrichtens ganzer Schrittsequenzen – das in vielen anderen Tangoschulen noch praktiziert wird.

  • Veranstaltungsort:
    Die Räume befinden sich im dance&more.
  • Adresse:
    Girardethaus | Girardetstr. 10 | 45131 Essen-Rüttenscheid

Zufahrt zum Girardetparkplatz:
Aus Richtung Köln/Düsseldorf:
A52 Richtung Essen. Ausfahrt Essen-Rüttenscheid (28) abfahren, rechts halten, auf rechte Spur wechseln und geradeaus fahren, (nicht links unter Brücke). Weiter geradeaus (aufpassen: nicht wieder auf Autobahn fahren) bis zur Kreuzung Alfredstraße (B224). Hier links abbiegen. 6. Straße rechts in Grugaplatz abbiegen. Am Ende links auf Rüttenscheider Straße. 2. Straße rechts in die Girardetstraße.
Aus Richtung Bochum/Dortmund:
A40 Richtung Essen. Am Autobahndreieck Essen-Ost rechts halten auf A52 Richtung Düsseldorf. Ausfahrt Essen-Rüttenscheid (28) abfahren, rechts abbiegen auf Alfredstraße (B224) Richtung Gruga/Messe. 6. Straße rechts in Grugaplatz abbiegen. Am Ende links auf Rüttenscheider Straße. 2. Straße rechts in die Girardetstraße.
Aus Richtung Oberhausen/Duisburg:
A40 Richtung Essen. Ausfahrt Essen-Zentrum (23) rechts abfahren. Am Ende der AS geradeaus aber auf rechter Spur bleiben. An großer Kreuzung rechts abbiegen auf B224 Friedrichstraße (Girardet Haus ausgeschildert). 1. Ampel halb rechts auf Bismarckstraße (B224). Nach ca. 1,3 km links abbiegen auf Martinstraße. Nächste Ampel rechts auf Rüttenscheider Straße. Nach ca. 500m links abbiegen in die Girardetstraße.
Aus Richtung Velbert/Wuppertal:
B224 Richtung Essen. Nach Überquerung der A52 die 6. Straße rechts in Grugaplatz abbiegen. Am Ende links auf Rüttenscheider Straße. 2. Straße rechts in die Girardetstraße.

Zum Fahrplan bitte auf die jeweilige Linie klicken!

Zum Fahrplan bitte auf die jeweilige Linie klicken!

Zum Fahrplan bitte auf die jeweilige Linie klicken!

Zum Fahrplan bitte auf die jeweilige Linie klicken!
Weitere Informationen für öffentliche Verkehrsmittel (ÖPNV) erhalten Sie unter:
www.evag.de

ACHTUNG: – neue Parksituation auf dem Parkplatz am Girardethaus:

Seit Juni 2018 wurden  zu unserem Bedauern die Parkgebühren drastisch erhöht. 

Parktickets können am Tresen des dance&more gestempelt werden und verbilligt den Parkpreis um 1,50 €; deshalb bringt bitte das Ticket mit in die Tanzschule – nicht im Auto liegenlassen!

Parkgebühren:
1.Stunde frei - Karte abstempeln
danach 1,50 € pro Stunde
NEU:
ab 21:00 Uhr

3,–€ Nachtpauschale
bis 04:00  Uhr | kein Rabatt durch Stempel!

Beispiele:

Milonga Besucher
Ankunftszeit: 21:30 Uhr
(Bei Ankunftszeiten vor 21:00 Uhr bitte die Parkkarte mit ins dance&more bringen und abstempeln!) | Nachhauseweg: 2:00 Uhr

Gesamtkosten: 3,–€

19:00 Uhr-Kurs-Besucher
Ankunftszeit: 18:45 Uhr | Nachhauseweg: 20:30 Uhr
Kosten: 1 Stunde frei - Karte abstempeln
2. Stunde 1,50 €
Gesamtkosten: 1,50 €

20:20 Uhr-Kurs-Besucher
Ankunftszeit: 20:05 Uhr | Nachhauseweg: 21:50 Uhr

Kosten: 1. Stunde frei - Karte abstempeln
2. Stunde ab 21:00 Uhr 3,–€ Nachtpauschale
Gesamtkosten: 3,–€
Fazit für Sparfüchse:
Nach 20:00 Uhr auf den Parkplatz fahren und Karte abstempeln oder außerhalb auf den umliegenden Straßen parken.

Grugaplatz
 

Empfehlenswert ist dagegen der Grugaparkplatz (außerhalb der Messezeiten) südlich des Girardethauses, welcher vom Grugaplatz aus erreichbar ist. Von da aus sind es nur 5  Minuten Fußweg durch das Girardethaus hindurch.  

Hier möchten wir die für unsere Tangoschule „TANGO sencillo“  gültigen Kurslevel beschreiben:


  • AANFÄNGER bzw. BEGINNER
    Für dieses Kurslevel gibt es (fast) keine Voraussetzungen.
  • A★ | ANFÄNGER MIT VORKENNTNISSEN
    Alle Teilnehmer sollten mind. 1 mehrwöchigen Tangokurs bei uns oder einer anderen anerkannten Tangoschule belegt haben.
  • ★★ | MITTELSTUFE 1
    Für diese Stufe setzen wir mind. ½  Jahr Tangounterricht in einer anerkannten Tangoschule und ¼  Jahr Erfahrung freies Tanzen in einer Milonga voraus. 
  • ★★★ | MITTELSTUFE 2
    Vorraussetzungen: • mind. 1 ½  bis 3 Jahre Tangounterricht in einer anerkannten Tangoschule, • mind. ½ Jahr Tanzerfahrung auf gefüllten Tanzflächen in einer MILONGA, • Kenntnisse wie in Mittelstufe 1 beschrieben, sowie Grundkenntnisse von parallelem oder gekreuztem Schrittsystem, einfachen 'cortes' und 'giros' (Drehungen) in enger Umarmung (!) sollten vorhanden sein.
  • ★★★★ | FORTGESCHRITTENE & „aficionados“

    Hier gilt eine Voraussetzung: Ein fortgeschrittenes Tangopaar sollte über mind. 2-3 Jahre Tanzerfahrung auf öffentlichen MILONGAS (Tanzveranstaltungen) verfügen. 
Flüssiges Tanzen, auch auf engem Raum, zu allen Tangorhythmen wie Vals, Tango, Milonga sollten selbstverständlich sein. Technisch setzen wir Grundkenntnisse von Kurslevel Mittelstufe 2: Ganchos, Sacadas, Boleos, Barridas, Giros, Volcadas, Colgadas, sowie die enge Tanzhaltung voraus.

PREISTABELLE
GESAMTPREIS | GP
Preis für gesamten Kurs
Anzahl der Kurstermine á 90 Min. × 13,50 Euro zahlbar bis zum ersten Kurstermin - bei Überweisung minus 5,–€ vom GP abziehen.


  • Beispiel:
    8 Termine pro Kurs:
    8×13,50 Euro = 108,– Euro
    GP 108,–Euro
EINZELPREIS | EP
Preis pro einzelnem Kurstermin
eines Kurses × 16,– Euro
zahlbar am jeweiligen Kursabend in bar.
Einzelpreise sind nur nach Absprache in besonderen Fällen und in Sommerkursen möglich.


  • Beispiel:
    3 Wunschtermine pro Kurs:
    3×16,– Euro = 48,– Euro
    48,–Euro
    Bezahlung zu Kursbeginn
WORKSHOP-PREIS | WSP
Preis für 3 Stunden Unterricht
Samstags 35,–Euro

BLOCKPREIS | WSBLP
Der Block-Preis (3 Themen-Workshops
z.B. "Musikalität"):
90,–Euro
DIE ZEHNERKARTE

  • 10 Unterrichtstermine á 90 Min.
    innerhalb eines Halbjahres
    Nur in Ausnahmefällen - nach Absprache!
    160,–€
DANCE+MORE-PREIS | DMP
  • Tango-Club
    jeden Sonntag - außer Ferien | 13:00 | 90Min. | Einstieg jederzeit!
    Abonnement - monatlich 42,–Euro

  • Mittelstufe 1 | #20-01-K72
    Sonntag | 14:30 |
    10 x 90 Min. | 135,– Euro

  • Beginner mit Vorkenntnissen | #20-01-K73
    Sonntag | 16:00 |
    5x 75 Min. | 62,50 Euro
  • Unsere Práctica -  der Übungsabend macht Pause
    und findet wieder ab 5. Februar 2020  
    jeden Mittwoch ab 19:00 bis 20:15 Uhr

    im Raum G3 statt.
    Eintritt für Gäste 8,–€ und Teilnehmer der Wochenkurse: 7,–€ 
    Zehnerkarte 60,–


    Eine prima Gelegenheit zum üben und tanzen des Unterrichtsstoffs aus den Kursen. Wir stehen mit Tips bei besonderen Fragen und mit einer gemeinsamen halbstündigen Unterrichtseinheit zur Verfügung.    

    Der große Tango Salon in Essen

    unser monatliches Highlight im dance&more – die größte klassische Milonga in Essen:

    • mit wechselnden Top-DJs (auch aus dem benachbarten Ausland),
    • Gepflegtem Ambiente (Gedeckte Tische) – bester klassischer Tangomusik aus der Epoca de Oro
    • Abendgarderobe (zwanglos oder elegant)

    Nächster Salon am 25. April 2020
    um 20:30 Uhr bis Open End (mit Vorbehalt!)
    mit DJ Gregory Demerville

    Eintritt: 8,–€ /erm. 6,–€

    Anfahrt: hier klicken!

    Termine 2020:

    23. MAI
    27. JUNI

    • JULI • PAUSE

    22. AUGUST
    26. SEPTEMBER
    24. OKTOBER
    21. NOVEMBER*
    12. DEZEMBER*

    Grundsätzlich versuchen wir eine Regelmäßigkeit der Termine am jeweilig 4. Samstag des Monats einzuhalten. *Ausnahmen sind Februar, März, November und Dezember!

    Abonniere unseren Newsletter und lass Dich über unsere Kursangebote und Veranstaltungen informieren.
    Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Kursen, Workshops, Milongas und unserer Tangoschule. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.tango-sencillo.de/datenschutz oder im Menü unter sonstiges…>Datenschutz